Versand von:
Dinkelspelzen/ Dinkelspreu/ Dinkelschalen/ Kissenfüllmaterial

Die Dinkelspreu wird sehr aufwendig gereinigt und 1x erhitzt und kann ohne weitere Behandlung direkt in die Kissen gefüllt werden.
Spreu, auch Spelz genannt, ist die Hülle (die äußere Schale) des Dinkels.
Dinkel Spreu findet besondere Anwendung als Spreu-Kissen.
Das Spreu Kissen passt sich durch die Rieselfähigkeit ideal der Kopf und Nackenpartie an.

Bei uns können Sie die Spreu bestellen.

 

Unsere Angebote zu Dinkelspelzen:

150 Liter-Sack Dinkelspelzen Kissenfüllmaterial gereinigt für nur 40 EUR inklusive Versand!

Noch günstiger bei Abnahme von 3 Säcken: Wir bieten 3x150 Liter für nur 99 EUR inklusive Versand an!

 

JETZT ONLINE GANZ EINFACH VIA E-MAIL BESTELLEN
sie erhalten von uns innerhalb von 1 Werktag eine Bestätigung per E-Mail

 

Weizenarten werden nach der Chromosomenzahl ihrer vegetativen Zellen eingeordnet.
Man teilt sie in drei Gruppen ein:
Einkornreihe (14 Chromosomen),
Emmerreihe (28 Chromosomen) und
hexaploide Weizen oder Dinkelweizen, die 42 Chromosomen aufweisen.
Der heutige Weichweizen, sowie der Dinkel, gehören zur letzten Reihe.
Der Dinkel (Triticum spelta) ist ein altes, züchterisch wenig bearbeitetes Spelzgetreide. Wegen der festen Spelzenumhüllung müssen die Dinkelkörner durch einen besonderen Arbeitsgang (Gerben, Entspelzen) von ihren Spelzen befreit werden. Diese Spelzhülle, genannt Dinkel- Spreu, ist nur scheinbar ein Abfallprodukt. Die Mineralstoffe des Dinkel- Spreus enthalten bis zu 90% Kieselsäure, welche die Abwehrkraft gegen physische Krankheiten erhöht. So kann der Spelz auch in Spreu- Kissen, Spreumatratzen oder Matratzenauflagen verwendet werden. (aus der Meisterprüfungsarbeit von Andreas Riedl)

In einem 150 Liter- Sack befinden sich etwa 12 Kilogramm.

 

Bestellung per E-Mail möglich: post@muehleriedl.de!

Zahlung per Vorausüberweisung.

 

Zurück zur Startseite www.muehleriedl.de und Impressum

Stand: 25.02.17